Die Kahlhorst-Schule macht sich seit Dezember 2019 auf den Weg zur "Musikalischen Grundschule". Schon jetzt sind unsere Schultage durch jede Menge Musik, Bewegung und Rhythmus bereichert. Dies wollen wir gern weiter ausbauen und "noch mehr Musik mit noch mehr Beteiligten in noch mehr Fächern zu noch mehr Gelegenheiten" machen. Frau Zurmühl und Frau Smit-Schilling bilden sich regelmäßig in diesem Bereich fort und bringen als Musikkoordinatorinnen neue Ideen an die Kahlhorst-Schule. Wir wollen als Schule Neues ausprobieren und viele eigene Ideen entwickeln. Denn mit Musik macht alles NOCH MEHR Spaß! 

Die Qualifizierungsphase läuft voraussichtlich bis Mitte/Ende 2022. Weitere Informationen zum Projekt "Musikalische Grundschule" sind auf der Internetseite der Bertelsmann-Stiftung zu finden.

Klicke auf den Abspiel-Knopf, um ein Video zur Musikalischen Grundschule zu sehen.

Hast Du tolle Ideen für unsere Musikalische Grundschule? Dann schreibe an kahlhorstmusik@gmail.com. 

Musikalische Höhepunkte an der Kahlhorst-Schule 

  • Juni 2022: Wie gefällt euch eigentlich die Musikalische Grundschule? Das wollten wir gerne von allen Kindern der Schule wissen. In allen Klassen wurde eine Umfrage durchgeführt und das Ergebnis ist: ein JA zur Musik! Wer es genauer wissen möchte, klickt hier.
  • 24. Juni 2022: Mitmach-Konzert „Drachenerwachen“ für die 3. und 4. Klassen. Auf einer phatastisch geschmückten Bühne haben uns Kathrin Bonke, Björn Werner und Daniel Sorour ein poetisches Zaubermärchen mit Gesang, Cello, Singender Säge und Trommeln erzählt. Es handelt von einem japanischen Jungen, der aufregende Abenteuer bestehen muss, um seine in einen Drachen verwandelte Mutter von ihrem zauber zu erlösen. Dabei schafft er es auch noch, seine Freundin aus der Gewalt eines bösen Ungeheuers zu befreien. 

    drachen2.jpg drachen3.jpg

drachen1.jpg

  • 23. Juni 2022: Unsere Theater-AG führte vor allen Kindern der Schule das neu einstudierte Stück "Die Bremer Stadtmusikanten" auf. Die 11 beteiligten Kinder haben Tiere und Räuber sehr lebendig gespielt und uns mit ihrem kräftigen Gesang begeistert. Ja, das war wunderbar! Die Leitung der AG hatte auch in diesem Jahr Frau Lorenzen. 

bremertheater.jpg

  • 10. Mai 2022: Konzert „Follow the American Dream“. Die Kinder der 3. Klassen folgten heute vier Musikern und Musikerinnen des Philharmonischen Orchesters Lübeck und der Moderatorin Frau Uhrlandt auf dem Weg nach Amerika. In Mátyás Seibers »Dance Suite« kann man verschiedene Tänze hören (und sie aktiv begleiten), mit denen sich die Passagiere auf den Überseeschiffen nach Amerika die Zeit vertreiben konnten: Foxtrott, Polka, Tango und Cakewalk. Dabei lernten die Kinder die Holzblasinstrumente Querflöte, Oboe, Klarinette und Fagott, ihre Spielweise und ihren Klang kennen. Ein schönes Erlebnis bei schönem Wetter auf dem Schulhof!

holzblaeser.jpg

  • 06. Mai 2022: Mitmach-Konzert "Abenteuer am Amazonas" für alle 1. und 2. Klassen. Auf eine spannende musikalische Reise durch den Dschungel haben uns Kathrin Bonke, Karolin Broosch und Christian von Seebeck eingeladen. Die Geschichte handelte von einem verloren gegangenen Indianermädchen, das mit Hilfe der Tiere aus den Händen eines verfeindeten Stammes gerettet wurde. Wunderbare südamerikanische Musik war zu hören und wir durften wieder mitmachen und mittanzen, diesmal sogar auch musizieren: auf Zwitscherflöten und Regenmachern. Beeindruckt haben uns auch die Kulisse und die tollen Kostüme! 

dschungel1.jpg   dschungel2.jpg

  • 03. Mai 2022: Konzert mit den Jazz-Piraten. Martin Berner und sein Jazz-Ensemble nehmen die 3. und 4. Klassen mit in die Welt der Piraten. Die Kinder lernen Trompete, Saxophon, Kontrabass, Keyboard und Schlagzeug kennen, klatschen und singen mit und haben großen Spaß. Wir singen, wir swingen, wir sind die Jazz-Piraten! 

jazz1.jpg jazz2.jpg

  • März 2022: Wir sagen DANKE! Der Schulverein hat 5 Ukulelen finanziert. Nun können sie in der Ukulele -AG, im Musikunterricht oder auch anderweitig von den Kindern genutzt werden. Auch Lehrkräfte haben sie schon gespielt. Eine Bereicherung für unsere Musikalische Grundschule!

ukulelen.jpg

  • Januar 2022: Kinder fragen nach den Ferien: "Wieso haben wir Musik, wenn wir doch gar nicht singen dürfen?". Wie wunderbar, dass Musik nicht nur Singen ist. Uns fällt vieles andere ein: Musik auf Instrumenten gestalten, Bewegungen zur Musik erfinden, Musik in Bilder umsetzen, Musik hören, Hörspiele, Rhythmusspiele, ... da fällt es kaum auf, dass wir nicht singen. In zwei dritten Klassen verklanglichen wir zum Beispiel ein Feuerwerk, vom Anzünden bis zum Sternenregen.  
  • Dezember 2021: Die Theater-AG des 4. Jahrgangs führt das Märchen "Die goldene Gans" auf. Die Aufführungen fanden in der kleinen Turnhalle statt, mit tollen Bühnebildern, passenden Kostümen und tiptop auswendig gelernten Texten. Ein Highlight war auch die Musik der Märchernmusik-AG. Die 6 Musik-Kinder bereicherten die Vorstellung mit selbst erfundener Hintergrundmusik, besonderen Klängen und Geräuschen. Aus den Ideen der Musik-Kinder hat Frau Smit-Schilling zwei Lieder erfunden, die im Theaterstück vorkamen. Das war eine rundum gelungene Vorstellung. Danke an alle Beteiligten!
  • Oktober 2021: Kinderkonzert  "Der geheimnisvolle Wassermann" für alle 1. und 4. Klassen in der großen Turnhalle. Mit Kathrin Bonke, Anne-Kathrin Taubert, Christian von Seebeck und Klaus Wegener. Eine zauberhafte Reise zwischen den Welten mit Musik für Flöte, Klarinette, Gesang und Gitarre. Was für zauberhaftes Erlebnis, bei dem wir sogar mitsingen und -tanzen durften. (In Zusammenarbeit mit der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen, unterstützt durch die Possehl-Stiftung)
Wassermann.jpg
  • Oktober 2021: Unsere dritten Klassen besuchen die Kinderoper "Die Zauberflöte - das magische Game" in der Taschenoper Lübeck. Mozart wäre begeistert, dass Tamino in einem Videospiel - und nicht in echt! oder doch? - Pamina rettet. Die 3a war sogar im September bei einer Probe zu Besuch.  
  • Oktober 2021: Wir haben neue Instrumente für den Musikraum angeschafft. Nun gibt es unter anderem auch Keyboards, die wir im Musikunterricht ausprobieren können. Einige Klassen haben schon Musik zu den verschiedensten Gefühlen erfunden. Ab Februar wird es auch eine Keyboard-Schnupper-AG geben. 

keyboards.jpg

  • September 2021  /Musikalisches Häppchen des Monats: Si maama ka. Ein Bewegungslied aus Ghana, das von einem umher hüpfenden Küken erzählt. Wie passend zu unserem neuen Hühnerstall au dem Schulhof! 
  • Mai 2021: Wir sehen den Mitmachfilm zur Science-Fiction-Oper, den die Taschenoper Lübeck erstellt hat: Eine Klangmission mit Musik von Beethoven erwartet uns. 
Sciencefiction.jpg
  • Mai 2021: Brass auf dem Schulhof: Musiker des Philharmonischen Orchesters Lübeck haben uns alte und neue Blasmusik von Samuel Scheidt, Joseph Horovitz und Irving Berlin vorgespielt. Alle Klassen unserer Schule durften auf dem Schulhof zuhören. (Musiker:innen auf Tour des Theater Lübeck mit Unterstützung der Philharmonischen Gesellschaft Lübeck / Lübecker Philharmoniker e.V.) 

blaeser.jpg


  • Die Kahlhorst-Schule singt - ein digitaler Schulchor: Wir lieben den Frühling! Leider dürfen wir zur Zeit nicht gemeinsam in der Schule singen. Auch das gewohnte Frühjahrssingen muss in diesem Jahr ausfallen. Daher hat die Kahlhorst-Schule kurzerhand einen digitalen Schulchor gegründet. Über 80 Kahlhorst-Kinder und Erwachsene haben mitgesungen. Frau Smit-Schilling und Frau Zurmühl haben alle Stimmen an ihren Computern zu einem Chor zusammengeschnitten. Hört selbst, wie die Kahlhorst-Schule den Frühling begrüßt: 
  •  

    ICH LIEB DEN FRÜHLING/I LIKE THE FLOWERS. 

     

  • März 2021: Zum Kinderbuch "Das Neinhorn" (Marc-Uwe Kling) hat die Klezmerband VAGABUND ein unheimlich lustiges Kinderkonzert geschrieben und vor unseren 1. und 2. Klassen aufgeführt. Vielen Dank dafür! (Kulturfunke/Stiftung Possehl) 
neinhorn.jpg
  • September 2020: Das Klarinettentrio ClariNoir spielt für die 3. Klassen ein Konzert mit wunderschöner Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und seinen Freunden. Wir haben dafür Plakate gebastelt und uns vorher und hinterher mit dem Wunderkind Mozart beschäftigt. Die drei Klarinettisten haben auch in anderen Grundschulen in Lübeck gespielt. Daraus ist ein Film entstanden. (Kulturfunke/Stiftung Possehl)
clarinoir.jpg
  • November 2019: Die Taschenoper Lübeck zeigt uns, wie eine Oper entsteht. Im Konzert "Was ist Oper?" geht es um Hänsel und Gretel. Wir durften ganz viele mittanzen, mitsingen und sopar mitentscheiden, wie es weitergeht! 

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie uns mit einem musikalischen Beitrag erfreuen möchten: kahlhorstmusik@gmail.com. 

Musiker:innen auf Tour des Theater Lübeck mit Unterstützung der Philharmonischen Gesellschaft Lübeck / Lübecker Philharmoniker e.V.