Naturkunst auf dem Schulhof (1a)

Juni 2022

In der Klasse 1a sind wunderschöne Naturbilder enstanden. Sie haben die Form von Mandalas. Schaut mal, wie viele verschiedene Naturmaterialien die Kinder verwendet haben. Vielleicht probierst du das auch einmal? 

naturkunst1a.jpg

Fimprojekt: So könnte... Lübeck nach der Coronapandemie (2a)

Juni 2021

Die Kinder der 2a haben zusammen mit der Praktikantin Ulrike Schölzke und ihrer Klassenlehrerin Frau Baumgärtner ein aufwendiges Stop-Motion-Video erstellt, in dem ihre Ideen für ein Leben nach der Pandemie zu sehen sind. Das sehr kreative Video hat den 2. Preis der Lübecker Bürgerakademie gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Hier erklärt Frau Schölzke, wie der Film entstanden ist.

Texte: Unsere Kuscheltiere schlafen (2b)

Januar/Februar 2021

Die Kinder der 2b haben sich mit dem Thema Schlaf beschäftigt und Texte über die Schlafgewohnheiten ihrer Kuscheltiere geschrieben. Entstanden ist eine schöne Textsammlung, sogar mit Fotos! 

 

  • Texte der 2b
  • und ein Stop-Motion-Film von Matilda
  • Ihr Browser unterstützt das Video-tag noch nicht.

    Text: Maxi und die Amsel (2c)

    Juni 2020

    Greta hat einen langen Text über Oles Wellensittich Maxi, eine Amsel und eine wunderbare Überraschung geschrieben.  

  • Klicke hier, um Gretas Text zu lesent! 
  •  

    Unser Eichhörnchen

    04.06.2020

    Einige Kinder der Klasse 1b haben heute das Eichhörnchen im großen Baum vorm hinteren Eingang entdeckt. Leider lief es weg, als wir es fotografieren wollten. Es lief zur großen Buche, unter der jetzt die drei tollen Holzpferde stehen. Kannst du es erkennen?

    Eichhoernchen.jpg

    Tagebuch: Coronazeit (Klasse 1c)

    26.05.2020

    Annalena aus der 1c hat ein Tagebuch über ihre Erlebnisse in der Corona-Zeit geschrieben. 

    Annalena1.jpg

     

    Gedicht: Corona im Mai (Klasse 2b)

    12.05.2020

    Nun ist der Mai schon da, 
    noch immer haben wir Corona - wie sonderbar.
    Wir sitzen nur zu Hause rum, 
    keine Schule, das ist dumm. 
    Zu Hause lernen ist schon fein, 
    doch lieber würde ich in der Schule sein. 
    (von Bosse)