Schulelternbeirat

Eltern willkommen – mit diesen Worten ist unsere Grundeinstellung zu diesem Thema bereits gekennzeichnet.

Zum Einen kennen die Eltern ihr Kind viel länger und besser als wir Lehrkräfte und sind für uns der entscheidende Partner im Bildungs- und Erziehungsprozess.

Zum Anderen blicken wir auf viele schöne Erlebnisse zurück, die nur möglich wurden, weil wir von den Eltern so zuverlässig unterstützt werden. Als Beispiele seien hier die Schul­hof­um­ge­staltung, Projektwochen, Schul-, Sport- und Klassenfeste genannt.

Auch in den verschiedenen Konferenzen und in der Weiterentwicklung unserer Schule spielen Eltern eine wichtige Rolle.

Schulelternbeirat – Vorstand

Kirsten Röttger, Britta Hoffmann, Sophie-Dorothee Heß (von links)

1. Vorsitzende: Britta Hoffmann Klasse 2d brittihoffmann@yahoo.de
2. Vorsitzende: Kirsten Röttger Klasse 3c kirsten.roettger@gmx.de
3. Vorsitzende: Sophie-Dorothee Heß Klasse 1e sophiedh@gmx.de

Wofür wir stehen

„Lehrer & Eltern für Kinder“

In Zusammenarbeit mit der Schulleitung und der Elternschaft möchten wir unseren Kindern eine glückliche Grundschulzeit ermöglichen, in der sie bestmöglich unterrichtet und betreut werden.

Was wir tun

  • Austausch und regelmäßige Treffen mit der Schulleitung zur Interessenvertretung der Elternschaft
  • Weitergabe wichtiger Informationen an die Eltern
  • Einladungen zu SEB-Konferenzen
  • Organisation und Betreuung von Projekten sowie Arbeitsgruppen
  • Teilnahme am Kreiselternbeirat und an Fachtagungen
  • Einbringen von Impulsen und Ideen in die Lehrerkonferenz
  • Beratung und Unterstützung von Klassenelternbeiräten bei Elternabenden und Elternbeiratswahlen
  • Vertretung der Eltern der Schule bei schulinternen und offiziellen Anlässen

Darüber hinaus gibt es an unserer Schule

  • einen Schulverein
  • einen Fest-Ausschuss, der die KHS bei Schulveranstaltungen unterstützt (Einschulungs-Café, Schulfeste...)
  • engagierte Eltern, die Klassen bei Ausflügen, Bastel-Aktionen und Klassenfesten unterstützen
  • eine Elternvertretung im Schulkinderhaus Regenbogen (offener Ganztag)