Der Schulhof

Das Schulgelände mit den Spielgeräten bietet für die Pausen eine Fülle von aktiven Bewegungs- und Spielanreizen. Zwei große Bewegungspausen an der frischen Luft sorgen täglich für einen guten Ausgleich zum Lernen und Arbeiten in den Unterrichtsstunden.

Der Schulhof

Der aufwändig gestaltete Pausenhof mit seinen verschiedenen Bereichen - eine „Artistenanlage“, ein 3 m hoher Kletterturm mit Rutsche, ein Schaukelschiff, ein Kletternetz, ein „Matschbach“ mit Wasseranlage, Kletterfelsen, „Lümmelbänke“ ein „Pfad der Sinne“ und zahlreiche neue Bepflanzungen laden ein zu kreativem Spiel und Entspannung.

Mit der praktischen Umsetzung des Projektes „Schulhof in Bewegung“ wurde 2004 begonnen. Die Projektgruppe „Schulhof“ bestand aus Schülern, Eltern und Lehrern, zur Realisierung trugen maßgeblich Sponsorengelder bei.

Unsere Schule - Schulhof

Zurück zur Galerieübersicht

 

Die Gartenmäuse-AG legt Beete an, pflegt die Apfel- und Birnenbäume, pflanzt Stauden an und kümmert sich um die Kletterrosen. 

Der Schulhof ist ein Beispiel für die gute Kooperation aller am Schulleben Beteiligter, denn vieles wurde in Eigenleistung gemeinsam erstellt.