Schulkinderhaus Regenbogen

Das Betreuungsangebot an der Kahlhorst-Schule besteht seit August 2000 und startete damals als Elterninitiative mit einem gemeinnützigen Verein.

Seit März 2012 ist die Trägerschaft von KinderWege gGmbH übernommen worden.

Die Betreuungseinrichtung "Schulkinderhaus Regenbogen" ist der Schule räumlich angegliedert und betreut Kinder der ersten bis zur vierten Klasse von 12 bis 16 Uhr.

Die gemütlichen, kindgerechten Räume bieten viel Platz zum Lesen, Basteln, Malen, Bewegen, Spielen, Experimentieren und einfach zum Faulenzen.

Das gemeinsame Mittagessen wird in der Mensa eingenommen.
Zum Toben an der frischen Luft lädt der tolle und abwechslungsreiche Schulhof ein.

Das Betreuerteam besteht aus wunderbaren, engagierten Mitarbeiter/innen, die sich täglich intensiv um die Kinder kümmern. Sie strukturieren den Tag und sorgen in vielerlei Weise für einen Ausgleich zum Schulalltag. Auf Wünsche und Interessen wird situationsorientiert eingegangen, wobei die wachsende Selbständigkeit der Kinder unterstützt wird.

Ihre Hausaufgaben können die Kinder in ruhigen Räumen unter Anleitung und Aufsicht der Mitarbeiterinnen erledigen. Eine Hausaufgaben-Endkontrolle bleibt jedoch in den Händen der Eltern.

In den Ferien ist die Einrichtung von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet.

Die Ferienzeit wird mit interessanten Projekten sowie gemeinsamen Ausflügen abwechslungsreich gestaltet.

Ferienbetreuung findet immer in der ersten Ferienhälfte statt: In den Herbst- und Osterferien jeweils eine Woche, in den Sommerferien drei Wochen, nach den Weihnachtsfeiertagen beginnt die Betreuung in der ersten Januarwoche.

An allen beweglichen Ferientagen wird ebenfalls eine Betreuung angeboten.